Chorklang Eintracht Köthen 



Wir über uns

 

Diese Ziele und Vorstellungen sollen unser Selbstverständnis für unsere Chorarbeit dokumentieren und wird von allen Mitgliedern unseres Vereins anerkannt und in unserer Vereinsarbeit verwirklicht.

 

1. Wir als Chor

 

Wir sind ein gemischter Chor, welcher für Interessenten aller Altersgruppen offen ist.

Wir sind bestrebt, ein breites und vielseitiges Repertoire zu erarbeiten und zu pflegen.

Unser Verständnis geht dabei vom deutschen, aber auch internationalen Volkslied über geistiges und weltliches Liedgut, Melodien aus Operetten, Musicals bis hin zu modernen Melodien der Unterhaltungsbranche. 

Die Freude am gemeinsamen Musizieren und die Beachtung des jeweiligen Leistungsstandes des Chores prägen dabei in besonderem Maße die Auswahl des Liedgutes. 

Deshalb sind viele unserer Lieder auf die Leistungsfähigkeit des Chores und seiner derzeitigen Besetzung zugeschnitten. 

Das macht uns zu einem sprichwörtlichen Volkschor, dessen Sängerinnen und Sänger nicht zwingend den Stimmumfang und das Können ausgebildeter Vokalisten besitzen müssen. Gleichwohl sind wir bemüht, durch Stimmbildung und Bereicherung musiktheoretischer Kenntnisse eine ständige Qualitätssteigerung zu erreichen.

Das gemeinsame Musizieren und die Freude an der öffentlichen Präsentation hält unsere Gemeinschaft zusammen und beflügelt sie immer wieder, damit anderen Menschen Freude und Entspannung zu bereiten.

Zeitlich begrenzten Chorprojekten stehen wir  aufgeschlossen gegenüber.

 

2. Wir als Gemeinschaft

 

Die regelmäßige Teilnahme an der Probenarbeit ist für jedes aktive Mitglied ein Selbstverständnis, insbesondere in Vorbereitung unserer Konzerte.

Darüber hinaus führen auch die Förderung der Gemeinschaft durch.

 

Singen macht uns Freude

Singen fördert unser körperliches und geistiges Wohlbefinden

Singen ist eine schöne Freizeitbeschäftigung

Singen im Chor verschafft uns soziale Kontakte

 

Wir sind offen für alle Interessenten, die Spaß am gemeinsamen Musizieren haben. Wir pflegen ein freundliches und aufgeschlossenes Miteinander, welches von sozialer Kompetenz und Integration in eine funktionierende Gemeinschaft getragen ist.

Jeder Einzelne ist wichtig, aber nichts ohne den Anderen. Nur gemeinsam sind wir der „Chorklang Eintracht“ Köthen.

 

3. Unsere Organisation

 

Wir sind ein freier Verein, welcher politisch und religiös ungebunden sowie finanziell unabhängig ist. Wir finanzieren uns aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

Wir sind Mitglied im Chorkreis Askanien, im Chorverband Sachsen-Anhalt und damit im Deutschen Chorverband.

Wir verwirklichen eine klare Vereinsstruktur in organisatorischer und musikalischer Richtung mit dem einzigen gemeinsamen Ziel – unseren Chor als Klangkörper ständig weiter zu entwickeln. Das erfordert eine hohe beiderseitige Akzeptanz bis hin zur Einbindung von fördernden Mitgliedern.

Insbesondere gewährleisten wir das durch eine kompetente, verantwortungsbewusste Arbeit eines jeden Vorstandsmitgliedes und des Chorleiters.

 

4. Unsere Rolle in der Öffentlichkeit

 

Unser Ziel ist es, uns vordringlich in das kulturelle Leben der Stadt Köthen einzubringen. Gleichwohl nutzen wir alle Möglichkeiten, unser Auftrittsgeschehen auf das Land Sachsen-Anhalt und darüber hinaus zu erweitern.

Unsere gemeinsamen jährlichen Frühlings- und Adventskonzerte mit befreundeten Chören werden immer mehr von unserem Publikum angenommen und erfreuen sich ständig wachsender Besucherzahlen. 

Eine zielorientierte Öffentlichkeitsarbeit durch die Presse und die eigene Homepage informiert regelmäßig über unsere kulturelle Arbeit und dient gleichzeitig der ständigen Werbung neuer Sängerinnen und Sänger.

Der Verein sucht und pflegt Verbindungen, Kontakte und Freundschaften mit anderen Chören.

 


Mitglieder

 

Sopran:

 

Borns, Ursula; Kürbitz, Christina; Ludwig, Christine; Mägdefrau, Marlis; Meyer, Christel; 

 

 

Alt:

 

Berger, Doris; Haase, Jutta; Lorenz, Gisela; Neumann, Hannelore; Thielecke, Ursula; Wagner, Daniela; Wenzel, Sylvia; 

 

 

Tenor:

 

Kaps, Dieter; Kiesch, Andreas; Körner, Reinhard (Ehrenvorsitzender); Krause, Jörg; Ludwig, Kurt  (Ehrenmitglied); 

Petratschek, Rudolf; Schöbel, Wilfried; Spiegel, Bernd

 

 

Bass:

 

Alex, Lothar; Clausen, Martin; Elze, Eckhard-Bodo; Giermann, Herbert; Haupt, Winfried; Kammel, René; Kirchberg, Detlef; Klingner, Steffen; Klöpzig, Walter; Schildhauer, Gerhard

 

 

Fördernde Mitglieder:

 

Hegenbart, Michael; Heumann, Bernd; Reinhold, Manfred; Scheiding, Siegfried; Schindler, Ulf; Theobald, Wolfgang;